Steuerfachwirt-Lehrgänge

Steuerfachwirt-Lehrgänge

Optimale Vorbereitung für Ihren nächsten Karriereschritt

Sie möchten den nächsten Karriereschritt machen und Steuerfachwirt werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Die SteuerberaterAkademie des Steuerberaterverbandes Düsseldorf bietet seit Jahrzehnten Vorbereitungslehrgänge auf die Steuerfachwirtprüfung an. Ihre optimale Vorbereitung auf die Steuerfachwirtprüfung ist uns als Berufsverband ein besonderes Anliegen. Dabei profitieren Sie von unserer umfassenden Erfahrung im Bereich der Prüfungsvorbereitung.

Weiter zur Buchungsdatenbank »

Unsere Lehrgänge und Kurse

Unser Angebot aus Lehrgang und Kursen ist strukturiert aufgebaut, sodass Sie optimal auf die Prüfung vorbereitet werden. Im Lehrgang wird das notwendige Wissen und die Prüfungstechnik vermittelt. Zusätzlich unterstützen wir Sie in der letzten Phase Ihrer Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung durch spezielle Intensivmaßnahmen.

Teilzeit-Lehrgang in Düsseldorf

Der Lehrgang ist praxisbezogen konzipiert und findet berufsbegleitend statt. Sie werden unter Anleitung erfahrener Dozenten gezielt auf die Prüfung vorbereitet. Aufbauend auf den bereits erworbenen Fähigkeiten werden Ihre Kenntnisse im Unterricht systematisch erweitert und vertieft. Im Fokus stehen dabei die prüfungsrelevanten Themen.

Die umfangreichen Arbeitsunterlagen, die von den Dozenten fortlaufend zur Verfügung gestellt werden, ermöglichen es Ihnen, den im Unterricht vermittelten Stoff im Selbststudium nachzubereiten und zu wiederholen.

Der Lehrgang umfasst insgesamt über 113 Termine mit zusammen rund 452 Unterrichtsstunden. Neun Übungsklausuren ermöglichen Ihnen eine regelmäßige Leistungskontrolle. Zu jeder Klausur erhalten Sie Lösungshinweise. Bis Ende November 2022 werden alle für die schriftliche Prüfung relevanten Inhalte behandelt. Danach erfolgt bis Februar 2023 die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung.
Lehrgang zur Vorbereitung auf die Steuerfachwirtprüfung 2022/23 buchen »

Klausuren-Kurs in Düsseldorf und online

Der Klausuren-Kurs ergänzt in idealer Weise den Lehrgang. Schwerpunkt ist das intensive Klausuren-Training. Die Klausuren sind auf Prüfungsniveau und dienen der thematischen Vorbereitung. Zudem helfen Sie dabei, ihr Zeitmanagement bei der Klausurbearbeitung zu optimieren und die erforderlichen Techniken zur Lösung von Klausuren einzuüben.

Der Kurs ist in drei Blöcke im August, September und Oktober mit jeweils drei Unterrichtstagen aufgeteilt. In jedem Block wird je eine Klausur Steuerrecht I, Steuerrecht II und Rechnungswesen geschrieben. Die Bearbeitung der insgesamt neun Übungsklausuren erfolgt unter Prüfungsbedingungen. Die Klausuren werden korrigiert zurückgegeben. Außerdem erhalten die Teilnehmer ausführliche Lösungshinweise.

Jeder Unterrichtstag beginnt mit einer Klausur (Steuerrecht I und II jeweils vierstündig, Rechnungswesen fünfstündig). Die schwerpunktmäßige Besprechung der jeweiligen Klausurinhalte durch die Dozenten in rund drei Unterrichtsstunden schließt sich am Nachmittag an. 

Stoffgebiete der Klausuren

Die Übungsklausuren entsprechen vom Umfang und den Anforderungen her den Klausuren der Steuerfachwirt-Prüfung:

  • Steuerrecht I
    Einkommen-, Körperschaft- und Gewerbesteuer
  • Steuerrecht II
    Umsatz-, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Abgabenordnung, Bewertungsgesetz
  • Rechnungswesen
    Buchführung und Rechnungslegung nach Handels- und Steuerrecht, Jahresabschlussanalyse, Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzierung und Gesellschaftsrecht

Termine

Insgesamt 9 Termine mit zusammen rund 75 Unterrichtsstunden. Der Klausuren-Kurs ist als Hybridveranstaltung konzipiert, er findet in Düsseldorf statt und wird gleichzeitig auch als Online-Seminar angeboten.
Klausuren-Kurs 12.08.2021 als Präsenzveranstaltung buchen »
Klausuren-Kurs 12.08.2021 als Online-Seminar buchen »

Crash-Kurs Klausurtaktik in Düsseldorf und online

Der Kurs dient der unmittelbaren Vorbereitung auf die Steuerfachwirt-Prüfung. Zeitnah vor den anstehenden Prüfungen erhalten Sie den letzten Schliff. Die Vermittlung der Klausurtaktik steht dabei im Fokus!

Sie werden in komprimierter Form gezielt auf die Anforderungen der schriftlichen Prüfung vorbereitet und lernen, Prüfungsaufgaben systematisch zu lösen. Zusätzlich erhalten Sie im Crash-Kurs eine Wiederholung besonders prüfungsrelevanter Inhalte anhand von Fällen.

Termine

Insgesamt drei Termine mit zusammen rund 24 Unterrichtsstunden. Der Klausuren-Kurs ist als Hybridveranstaltung konzipiert, er findet in Düsseldorf statt und wird gleichzeitig auch als Online-Seminar angeboten.
Crash-Kurs Klausurtaktik 12.11.2021 als Präsenzveranstaltung buchen »
Crash-Kurs Klausurtaktik 12.11.2021 als Online-Seminar buchen »

Durchführung

Unsere Lehrgänge werden sowohl in Präsenz als auch online durchgeführt. Zusätzlich bieten wir Ihnen Hybridveranstaltungen, bei denen Sie den Unterricht sowohl vor Ort als auch online verfolgen können. Hybrid, Online und Präsenz – kurz HOP – lautet unser Angebot für Ihren Erfolg!

Die Präsenztermine der Lehrgänge finden im „Haus der Steuerberater“ statt. Dort befindet sich unser Schulungszentrum, das optimal auf die speziellen Bedürfnisse von Lehrgangs- und Seminarteilnehmern zugeschnitten ist. Ein inspirierender Ort für Ihren Lernerfolg! Unsere Dozenten können für den Unterricht auf moderne Medientechnik zurückgreifen. Gute Akustik und helle, klimatisierte Räume schaffen eine angenehme Atmosphäre zum Lernen.

Das „Haus der Steuerberater“, Grafenberger Allee 98 in Düsseldorf, befindet sich in direkter Nähe zur Innenstadt und zum Hauptbahnhof und ist sowohl mit dem Auto als auch mit S-Bahn, Straßenbahn und Bus gut zu erreichen.

Die Onlinetermine werden live über eine professionelle Meeting-Plattform durchgeführt. Das Programm ist benutzerfreundlich und einfach zu bedienen, es muss keine Software installiert werden. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung. Bei den Onlineseminaren werden der Dozent und die Präsentationen übertragen. Tools ermöglichen die aktive Mitarbeit im Unterricht. Wir empfehlen eine Teilnahme über den PC/Laptop mit einem ausreichen großen Bildschirm sowie Lautsprecher, Mikrofon und Webcam.

Unsere Qualität sichert Ihren Erfolg

Ihr Ziel ist die erfolgreiche Teilnahme an der Steuerfachwirtprüfung. Unsere Aufgabe ist es, sie zuverlässig über die Ziellinie zu bringen. Das gelingt mit unseren bewährten Lehrgangsangeboten, die wir fortlaufend optimieren. Dazu holen wir uns systematisch das Feedback sowohl unserer Dozenten als auch unserer Teilnehmer ein – in persönlichen Gesprächen und durch regelmäßige schriftliche Umfragen.

Die Teilnehmerzufriedenheit und unsere hohe Bestehensquote bestätigen die besondere Qualität unserer Prüfungsvorbereitung. Als etablierter Bildungsanbieter sind wir selbstverständlich auch nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.– 

Stoffvermittlung

Lehrgangsziel ist, dass Sie das fachliche Niveau der Steuerfachwirtprüfung erreichen. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg dorthin. Unseren Lehrgängen liegt ein detaillierter Stunden- und Stoffverteilungsplan zugrunde, nach dem alle Themengebiete der Steuerfachwirtprüfung behandelt werden, unter anderem Allgemeine Steuergesetze, Einzelsteuergesetze, Rechnungswesen, Betriebswirtschaft (Grundzüge), Recht (Grundzüge).

Die Stoffvermittlung erfolgt in klar gegliederten Unterrichtseinheiten. Die Themenschwerpunkte der einzelnen Fachgebiete orientieren sich unter anderem auch an den Prüfungsklausuren der letzten Jahre.

Unterrichtsgestaltung

Unsere Dozenten gestalten ihren Unterrichtsvortrag unter Einsatz von Übersichten, Grafiken und Schaubildern. Durch die Besprechung konkreter Fallgestaltungen und Übungsaufgaben wird der Lehrstoff prüfungsorientiert vertieft. Ihr aktives Mitwirken durch Fragen und Diskussionsbeiträgen soll den Unterricht ergänzen.

Zu allen Stoffgebieten werden von den Dozenten umfangreiche Arbeitsunterlagen bereitgestellt, die fortlaufend ausgegeben werden und für die Nachbearbeitung des im Lehrgang vermittelten Stoffes bestens geeignet sind.

Lernen Sie uns kennen!

Lassen Sie sich persönlich beraten

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch oder telefonisch zu allen Fragen rund um die Steuerfachwirtprüfung und die Vorbereitung im Rahmen unserer Lehrgänge. Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

Gasthörerkarte

Damit Sie sich persönlich einen Eindruck von unseren Lehrgängen machen können, bieten wir Ihnen gerne eine Gasthörerkarte an. Wir laden Sie damit ein, an einem Unterrichtstermin im Rahmen unserer laufenden Lehrgänge teilzunehmen.

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um unsere Steuerfachwirt-Lehrgänge:

Frau Anja Wolf

Telefon 0211 66906-291

mail@stbverband-duesseldorf.de

Zulassung und Prüfung

Zulassung

Die Zulassungsvoraussetzungen sind in § 9 der Prüfungsordnung der Steuerberaterkammer Düsseldorf geregelt. Zur Steuerfachwirt-Prüfung zugelassen werden:

  • Steuerfachangestellte, die nach bestandener Prüfung eine mindestens dreijährige hauptberufliche praktische Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens nachweisen können. Die Tätigkeit muss bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfer, vereidigten Buchprüfer, Rechtsanwalt bzw. bei einer Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- oder Buchprüfungsgesellschaft oder bei einer Landwirtschaftlichen Buchstelle erfolgt sein.
  • Mitarbeiter von Steuerberatern, die über eine der Steuerfachangestellten-Ausbildung gleichwertige Berufsausbildung verfügen - zum Beispiel Rechtsanwaltsfachangestellte, Bank- und Industriekaufleute oder Groß- und Außenhandelskaufleute. Sie müssen mindestens eine fünfjährige hauptberufliche praktische Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens nachweisen, davon mindestens drei Jahre bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfer, vereidigten Buchprüfer, Rechtsanwalt bzw. bei einer Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- oder Buchprüfungsgesellschaft oder bei einer Landwirtschaftlichen Buchstelle.
  • Mitarbeiter von Steuerberatern ohne eine der Steuerfachangestellten-Ausbildung gleichwertige Berufsausbildung, die mindestens eine achtjährige hauptberufliche praktische Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens nachweisen können, davon mindestens fünf Jahre bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfer, vereidigten Buchprüfer, Rechtsanwalt bzw. bei einer Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- oder Buchprüfungsgesellschaft oder bei einer Landwirtschaftlichen Buchstelle.

Anforderungskatalog Steuerfachwirt-Prüfung »

Prüfungsordnung Steuerfachwirt/in »

Zulassungsstichtag für die Prüfung ist der 30. November, Anmeldeschluss in der Regel Anfang Oktober. Die Zulassungs- und Prüfungsgebühr der Kammer beträgt derzeit 370,- Euro.

Prüfung

Zuständige Stelle für die Prüfung:

Steuerberaterkammer Düsseldorf
Postfach 10 48 55
40039 Düsseldorf
Telefon (0211) 6 69 06 0
Fax (0211) 6 69 06 600
mail@stbk-duesseldorf.de
https://www.stbk-duesseldorf.de

Prüfung

Die Prüfung besteht aus vier Prüfungsfächern, und zwar aus einem schriftlichen Teil mit drei Klausuren und einer mündlichen Prüfung einschließlich eines kurzen Fachvortrags. Im schriftlichen Teil der Prüfung ist je eine vierstündige Klausur mit praxistypischer und fächerübergreifender Aufgabenstellung aus folgenden Gebieten zu fertigen:

  • Steuerrecht I
    (Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer)
  • Steuerrecht II
    (Umsatzsteuer, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Abgabenordnung, Bewertungsgesetz)
  • Rechnungswesen
    (Buchführung und Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht, Gesellschaftsrecht und Jahresabschlussanalyse, Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzierung)

Termine

Die schriftliche Prüfung findet in der Regel Anfang Dezember, die mündliche zu Beginn des darauffolgenden Jahres statt.

Umfassende Informationen zum Steuerfachwirt, der Zulassung und der Prüfung erhalten Sie hier: https://www.stbk-duesseldorf.de/aus-und-fortbildung/steuerfachwirte/