Seminar: Detailseite

Überbrückungshilfe IV - Praxishinweise für prüfende Dritte

Informationen:

Seminarnummer:
22joba-0704o
Referent:
Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Dipl.-Kfm. Carsten Nicklaus
Ort/Anschrift:
Online
Max. Teilnehmer:
100
Termine:
07.04.2022 10:00 Uhr – 11:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
95,00 €

Beschreibung

Die Überbrückungshilfe IV wird bis Ende Juni 2022 verlängert. Unternehmen erhalten über die Überbrückungshilfe IV weiterhin eine anteilige Erstattung von Fixkosten. Zusätzlich zur Fixkostenerstattung erhalten Unternehmen, die im Rahmen der Corona-Pandemie besonders schwer betroffen sind, einen Eigenkapitalzuschuss. Ebenfalls fortgeführt wird die bewährte Neustarthilfe für Soloselbständige. Mit der „Neustarthilfe 2022 Zweites Quartal“ können Soloselbständige bis Ende Juni 2022 weiterhin pro Monat bis zu 1.500 Euro an direkten Zuschüssen erhalten, insgesamt für den verlängerten Förderzeitraum April bis Juni 2022 also bis zu 4.500 Euro.

Im Seminar wird das Verfahren sowie alle für die Antragstellung wichtigen Neuerungen behandelt und praxisgerecht dargestellt.

Seminargliederung:

  1. Überblick Förderungen seit 2020
  2. Updates
    Hinweise zu NRW-Soforthilfe | ÜH3+
  3. Überbrückungshilfe IV - NEU
    Eckpunkte | Änderungen im Vergleich zur ÜH 4 und ÜH3+
  4. Neustarthilfe 2022 "Zweites Quartal“

« zurück zur Übersicht