Seminar: Detailseite

Die Körperschaftsteuer- und Gewerbesteuererklärung 2021

Informationen:

Seminarnummer:
22alma-d0706h
Referent:
Steuerberater B.A. LL.M. Timo Unterberg
Ort/Anschrift:
Düsseldorf (Hybrid)
Termine:
07.06.2022 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Hybrid-Seminar:
Dieses Präsenz-Seminar wird auch als Online-Seminar angeboten:
Zum Online-Seminar
Preis:
145,00 €

Beschreibung

Das Seminar behandelt die notwendigen Themen, die zur Erstellung der Körperschaftsteuer- und Gewerbesteuererklärung für das Jahr 2021 benötigt werden. Dabei werden auch die für das Jahr 2021 relevanten Gesetzesänderungen, Verlautbarungen der Finanzverwaltung sowie Entscheidungen aus der Rechtsprechung zur Körperschaft- sowie für die Gewerbesteuer besprochen.

In dem Seminar werden u.a. folgende Themen auf Basis der aktuellen Vordrucke 2021 behandelt:

  1. Beachtung von Abweichungen zwischen Handels- und Steuerbilanz
  2. Berücksichtigung außerbilanzieller Korrekturen u.a. nicht abziehbare Betriebsausgaben (z.B. § 4 Abs. 5 EStG) und Ausgaben nach § 10 KStG
  3. Spendenabzug
  4. Behandlung von Gewinnausschüttungen/Veräußerungen bei Beteiligungen an Kapitalgesellschaften und bei Beteiligungen an Personengesellschaften
  5. Steuerliche Berücksichtigung von verdeckten Einlagen und verdeckten Gewinnausschüttungen
  6. Verträge zwischen Kapitalgesellschaft und Gesellschaftern und diesen nahe stehende Personen
  7. Verlustrücktrag 2021 und Änderung der Veranlagung nach § 111 EStG
  8. Verlustuntergang nach § 8c KStG und der Antrag nach § 8d KStG
  9. Gewinnausschüttungen an die Gesellschafter der Kapitalgesellschaft (u.a. Kapitalertragsteueranmeldung und Ausstellung der Steuerbescheinigung)
  10. Zutreffende Feststellung des steuerlichen Einlagekontos nach § 27 Abs. 2 KStG
  11. Gewerbesteuerliche Hinzurechnungen und Kürzungen
  12. Körperschaft- und Gewerbesteuerrückstellung und Solidaritätszuschlag

Aufgrund der Aktualität des Seminars können sich Änderungen ergeben.

« zurück zur Übersicht