Seminar: Detailseite

Schlüsselfaktor Effizienz - das Wertschöpfungspaket für Ihre Kanzlei

Informationen:

Seminarnummer:
24BA-2608o-DATEVEFFI
Referent:
Referenten-Team
Ort/Anschrift:
Online
Enthaltene Seminare:
Termine:
26.08.2024 09:00 Uhr – 12:00 Uhr -Online
weitere Termine
03.09.2024 09:00 Uhr – 11:00 Uhr -Online
weitere Termine
26.09.2024 09:00 Uhr – 11:30 Uhr -Online
weitere Termine
05.11.2024 09:00 Uhr – 12:00 Uhr -Online
weitere Termine
19.11.2024 09:00 Uhr – 13:00 Uhr -Online
20.11.2024 09:00 Uhr – 13:00 Uhr -Online
weitere Termine
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
695,00 €

Beschreibung

Bei Buchung bis zum 30.06.2024 erhalten Sie 100,00 Euro Frühbucherrabatt auf den ausgeschriebenen Preis.

Der steuerberatende Berufsstand ist zunehmend von neuen Herausforderungen und Arbeitsbelastungen betroffen. Da auch die Gewinnung neuer Mitarbeiter zunehmend schwierig wird, rückt die Optimierung und Digitalisierung von Prozessen innerhalb der Kanzlei und in der Zusammenarbeit mit den Mandanten zunehmend in den Blickpunkt der Kanzleisteuerung. Werfen Sie einen prüfenden Blick auf die Prozesse in den Geschäftsfeldern Rechnungswesen und Personalwirtschaft und profitieren Sie auch in der „Technik-Ecke“ von neuen Möglichkeiten für Ihre Kanzlei.

Nutzen Sie dabei in den Seminaren auch den direkten Austausch mit unseren Referenten und mit anderen Teilnehmern, um Antworten auf Fragen aus Ihrem Kanzleialltag zu erhalten und die Effizienz im Kanzleialltag zu optimieren.

Themenfeld 1

Chancen der Digitalisierung im Rechnungswesen nutzen

StB Peter Hoffarth vermittelt kompakt und praxisnah, welche Chancen die Digitalisierung in der Finanzbuchführung mit Unterstützung der DATEV-Anwendungen bietet. Im Mittelpunkt stehen dabei sowohl Ihre Kanzleiprozesse als auch die möglichst effiziente Zusammenarbeit mit Ihren Mandanten.

Das A und O für effizientes Arbeiten ist dabei die Nutzung

  • elektronischer Bankauszüge
  • einer top „geschulten“ Lerndatei
  • digitaler Belege in der Kanzlei sowie im Mandantenbetrieb
  • von DATEV Unternehmen online, um Medienbrüche zu vermeiden sowie
  • eine strukturierte, standardisierte Mandanteninfo via Bilanzbericht und Handakte
  • der Austausch mit dem Referenten

Dauer: 3 Std.

TN-Kreis: Kanzleiinhaber, Kanzleimitarbeiter im Bereich Finanzbuchführung / Rechnungswesen, Kanzlei-Organisationsbeauftragte



Themenfeld 2

Chancen der Digitalisierung in der Personalwirtschaft nutzen

Neben dem Rechnungswesen bietet auch der Bereich Personalwirtschaft ein hohes Potenzial für integrierte digitale Prozesse, die nicht nur in Ihrer Kanzlei sondern auch im Mandantenbetrieb einen wesentlichen Mehrwert generieren. Dieses Potenzial erschließen gemeinsam mit Ihnen StB Axel Bahr und Nikolas Stegemann, DATEV eG, die aus ihrem Kanzlei- und Berufsalltag interessante Erfahrungen vermittelt.

Schaffen Sie Effizienz in der Personalwirtschaft durch

  • Erkennen der aktuellen Herausforderungen durch die Digitalisierung
  • die Analyse des Status quo in Ihrer Kanzlei
  • die Nutzung der DATEV-Programmlösungen in der Personalwirtschaft
    DATEV Mandanten-Fernbetreuung | Vorerfassung | DATEV Personaldaten und digitale Personalakte | DATEV Unternehmen Online / DATEV Arbeitnehmer online | Zahlungsverkehr
  • „mal andere“ Arbeitsprozesse mit Hilfe der „Lohncheckliste“

Dauer: 2 Std.

TN-Kreis: Kanzleiinhaber, erfahrene Kanzleimitarbeiter im Bereich Personalwirtschaft, Kanzlei-Organisationsbeauftragte



Themenfeld 3

Potenziale der Finanzbuchführung erkennen und effizient nutzen

Tipps und Tricks beim Einsatz von DATEV Kanzlei-Rechnungswesen sind zentraler Inhalt dieses Onlineseminars. Pierre Stragies, DATEV eG zeigt Ihnen, wie schnellere Eingabeverfahren und die Nutzung zahlreicher Möglichkeiten zur Automatisierung einzelner Bearbeitungsschritte Sie dabei unterstützen, die notwendigen monatlichen Arbeiten für Ihre Mandanten noch besser in den Griff zu kriegen.

Praxisnah zur sofortigen Umsetzung für mehr Effizienz im Alltag erhalten Sie:

  • ausgewählte Tipps zum DATEV Arbeitsplatz
  • Tipps zur Nutzung neuer Potenziale im Bereich Buchführung, z.B.
    Unterstützung durch Tastenkombinationen | Arbeiten mit Buchungstexten | div. Möglichkeiten der Automatisierung sich wiederholender Vorgänge | schnellere Abwicklung alltäglicher Sachverhalte
  • Informationen zur effizienteren Ausgestaltung des elektronischen Bankbuchens
  • Tipps zur Anlagenbuchführung und zur
  • Automatisierung des Monatsabschlusses

Dauer: 2,5 Std.

TN-Kreis: Anwender mit Erfahrungen in DATEV Kanzlei-Rechnungswesen, Kanzlei-Organisationsbeauftragte



Themenfeld 4

Potenziale der Jahresabschlusserstellung erkennen und effizient nutzen

Vertraut mit den Finessen des Jahresabschlusses vermitteln Ihnen Michael Rettig und Markus Jörger, DATEV eG , wie Sie einzelne Funktionen der Software für die bestmögliche Ausgestaltung Ihrer Kanzleiprozesse nutzen. Beleuchtet wird der gesamte Prozess von sauber gepflegten Stammdaten über Kontenzwecke samt den erforderlichen Schnittstellen bis hin zum Bilanzbericht.

Nutzen Sie im Sinne eines optimalen Bearbeitungsprozesses:

  • den Kontenzweck als „Multitool“ im Jahresabschluss
  • top gepflegte Stammdaten, um Überraschungen während der Abschlussarbeiten zu vermeiden
  • die Jahresabschlussentwicklung als Arbeitsoberfläche
  • die Berichtsschreibung und Berichtsvorlagen, um Doppelarbeit zu vermeiden und
  • die elektronische Datenübermittlung an alle Institutionen, die dies fordern.

Dauer: 3 Std.

TN-Kreis: Erfahrene Anwender von DATEV Kanzlei-Rechnungswesen, Kanzlei-Organisationsbeauftragte



Themenfeld 5

Einstieg in die Rechteverwaltung – Rechte erfolgreich verwalten

Digitale Prozesse innerhalb der Kanzlei und in der Zusammenarbeit zwischen Kanzlei und Mandant setzen ein stimmiges Benutzer- und Rechtekonzept voraus. Sven Schulter, Geschäftsführer der LSR IT-Beratung GmbH für Steuerberater vermittelt direkt aus der Praxis für die Praxis das notwendige Hintergrundwissen, sodass Ihnen die Umsetzung in Ihrem Arbeitsumfeld möglichst leicht fällt.

Themen wie Informationssicherheit, Berechtigungen, Zugangsmedien sowie das Arbeiten in der Benutzer- und Rechteverwaltung in der On-Premises- sowie der Online-Welt stehen dabei im Mittelpunkt des Vortrags:

  • Rechtliche Grundlagen zur IT- und Informationssicherheit
  • Grundlagen zu Identitäten, Zugangsmedien, Berechtigungen und Rechtekonzept
  • Start und Arbeiten mit der Benutzer- und Rechteverwaltung und
  • Grundlagen und Erläuterung der Berechtigungen der Rechteverwaltung online

Dauer: 2 x 4 Std. an 2 Tagen

TN-Kreis: Kanzleiinhaber, erfahrene Anwender der DATEV Benutzerverwaltung, DATEV Rechteverwaltung und DATEV Rechteverwaltung online, Kanzlei-Organisationsbeauftragte


Entdecken Sie mit diesen Angeboten das effizienzsteigernde Potenzial in Ihrer Kanzlei und setzen Sie dieses anschließend in Ihrem Arbeitsalltag um. Werden Sie jetzt aktiv, um den Erfolg Ihrer Kanzlei nachhaltig zu sichern.

« zurück zur Übersicht