Seminar: Detailseite

Aktuelle Entwicklungen im Lohnsteuerrecht

Informationen:

Seminarnummer:
23MA-EntwLSt-2601o
Referent:
Hartmut Loy
Ort/Anschrift:
Online
Min. Teilnehmer:
10
Termine:
26.01.2023 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Hybrid-Seminar:
Dieses Online-Seminar wird auch als Präsenz-Seminar angeboten:
Zum Präsenz-Seminar
Preis:
145,00 €

Beschreibung

Zu Beginn des Seminars wird zunächst über aktuelle Gesetzesänderungen im Bereich des Lohnsteuerrechts informiert. Im Anschluss daran wird ein Überblick über aktuelle Verwaltungsanweisungen und Finanzrechtsprechung zu interessanten und für die Praxis bedeutsamen Fragen des Lohnsteuerrechts gegeben. Bis zum Seminar veröffentlichte aktuelle Urteile und Verwaltungsanweisungen werden selbstverständlich noch berücksichtigt.


Eigens für die Seminarreihe erstellte umfangreiche Arbeitsunterlagen mit vielen Beispielsfällen und Hinweisen für die Praxis tragen zum besseren Verständnis der komplizierten Materie bei und bieten den Seminarteilnehmern zudem ein geeignetes Nachschlagewerk für die Bewältigung der alltäglichen Probleme in der beruflichen Praxis. Für die Beantwortung von Fragen aus dem Teilnehmerkreis gibt es ausreichend Gelegenheit.

Seminargliederung:


A. Aktuelle Gesetzesänderungen und Gesetzgebungsvorhaben

  1. Steuerentlastungsgesetz 2022
    Anhebung des Arbeitnehmer-Pauschbetrages rückwirkend ab 2022 | Anhebung des Grundfreibetrages rückwirkend ab 2022 | Vorziehen der bis 2026 befristeten Anhebung der Entfernungspauschale ab dem 21. Entfernungskilometer rückwirkend ab 2022 | Einführung einer einmaligen Energiepreispauschale (EPP) von 300 EUR | Gewährung eines einmaligen Kinderbonus von 100 EUR
  2. Viertes Corona-Steuerhilfegesetz
    Corona-Bonus für Pflegekräfte | Verlängerung der Regelungen zur Homeoffice-Pauschale und zu den    steuerfreien | Zuschüssen zum Kurzarbeitergeld
  3. Gesetz zur temporären Senkung des USt-Satzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz Einführung einer     steuerfreien Inflationsausgleichsprämie (max. 3.000 EUR)
  4. Jahressteuergesetz 2022
    Änderungen beim häuslichen Arbeitszimmer | Deutliche Verbesserungen bei der Homeoffice-Pauschale durch Entfristung und Erhöhung des Jahreshöchstbetrages | Vollständiger SA-Abzug der AN-Beiträge zur                  gesetzlichen Rentenversicherung (LSt/ESt) | Anhebung der Tageslohngrenze bei der Pauschalierung                kurzfristig Beschäftigter | Anhebung des Ausbildungsfreibetrages | Änderungen bei der Rentenbesteuerung |    Verfahrensverbesserungen bei der Riester-Förderung
  5. Inflationsausgleichgesetz
    Anhebung des Grundfreibetrages ab 2023 bzw. 2024 sowie der Tarifeckwerte zum Abbau der sog. „kalten  v    Progression | Erhöhung des Kindergeldes und Kinderfreibetrages sowie des Unterhaltshöchstbetrage
  6. Eckpunkte eines Zukunftsfinanzierungsgesetzes
    deutliche Anhebung des Freibetrages für Vermögensbeteiligung (§ 19a EStG) | Änderungen bei der Arbeitnehmer-Sparzulage


B. Lohnsteuer-Richtlinien (LStR) 2023

  1. Steuerbefreiung für nebenberufliche Tätigkeiten (R 3.26)
  2. Unterbringung und Betreuung von nicht schulpflichtigen Kindern (R 3.33)
  3. Arbeitgeberzuschüsse zur privaten Kranken- und Pflegeversicherung (R. 3.62)
  4. Insolvenzsicherung (R 3.65)
  5. Steuerfreie Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit (R 3b)
  6. Sachbezugsfreigrenze (R 8.1 Abs. 3)
  7. Wohnungsüberlassung (R 8.1 Abs. 6 und 6a)
  8. Essenmarkengestellung (R 8.1 Abs.7)
  9. Ansatz der 0,03 %-Regelung bei der Firmenwagengestellung (R 8.1 Abs. 9 Nr. 1)
  10. Zuzahlungen zur außerdienstlichen Fahrzeugnutzung (R 8.1 Abs. 9 Nr. 4 und 4a)
  11. Umzugskosten (R 9.9)
  12. Besuchsfahrten des Ehegatten bei doppelter Haushaltsführung (R 9.11)
  13. Aufmerksamkeiten (R 19.6)
  14. Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen (R 39.5)
  15. Maßgebende LSt-Tabelle bei zeitweiser Tätigkeit in Deutschland (R 39b.5 Abs.2)
  16. Permanenter LSt-Jahresausgleich (R 39b.8)
  17. Inanspruchnahme des Arbeitgebers (R 42d.1)

 

C. Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen (u. a.)

  1. Aktuelles zum Reisekostenrecht, zur doppelten Haushaltsführung und zu Umzugskosten
    Sammelpunkt: Arbeitstägliches oder fahrtägliches Aufsuchen (BFH) | Anwendung der Reisekostengrundsätze bei Fortbildungskosten (BFH) | Umzugskosten: Neue Pausch- und Höchstbeträge ab dem 01.04.2022 (BMF) 
  2. Fahrtkostenzuschüsse während der Gültigkeit des 9-EUR-Tickets (BMF) 
  3. Firmenwagengestellung (u.a.)
    Überarbeitetes Anwendungsschreibens zur lohnsteuerlichen Behandlung der Firmenwagenüberlassung (BMF) | Abgrenzung zwischen Gehaltsumwandlung und Nutzungsentgelt
  4. Überlassung von (Elektro)Fahrrädern
    Aktualisierte Fassung der Verfügung des BayLfSt zur lohnsteuerlichen und umsatzsteuerlichen Behandlung des (Elektro)Fahrrad-Leasings
  5. Abgrenzung von Barlohn zu Sachlohn
    Aktualisierte Fassung des Anwendungsschreibens (BMF) | Überlassung virtueller Währungen und Token (BMF)
  6. Weitere Hinweise zu Sachzuwendungen
    neue amtliche Sachbezugswerte für das Jahr 2023 | Zweifelsfragen zu Betriebsveranstaltungen (u. a. Verfassungsbeschwerde gegen das BFH | Urteil zur Aufteilung der Gesamtkosten auf die anwesenden Teilnehmer)
  7. Lohnsteuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der Geschädigten des Ukraine-Krieges (BMF)
  8. Ausgewählte Einzelfragen zu Steuerbefreiungen und zur Tarifermäßigung
  9. Auslandstätigkeiten / Arbeitnehmerentsendung
    Aktualisierung des Auslandstätigkeitserlasses (BMF) |Wirtschaftlicher Arbeitgeber bei internationaler Arbeitnehmerentsendung (BFH)
  10. Ausgewählte Einzelfragen zum Lohnsteuer-Verfahrensrecht
  11. Ausgewählte Einzelfragen zum Werbungskostenabzug


« zurück zur Übersicht